Startseite

Blick von unserem Grundstück zum Balver Wald

Hortus gratia ago

Willkommen in unserem

Herzlich Willkommenin unserem ganz persöhnlichen

Naherholungsgebiet

Hortus gratia ago

Inzwischen haben wir unseren Lebensmittelpunkt verlegt.

Ab Frühjahr 2023 berichten wir von unserem neuen Gartenprojekt.

Auf unserer Seite möchten wir einen

* Einblick geben was es mit dem „drei-Zonen-Garten“ auf sich hat
* wie unser Hortus entstanden ist und sich weiter entwickelt

aber auch was die intensive Beschäftigung mit den Themen

* Insektensterben
* Umweltverschmutzung

usw. für Auswirkungen und Veränderungen auf unser Leben und die Lebenseinstellung hat.

Wir unter dem Eingangsschild Naherholungsgebiet

Auszeichnung UN-Dekade

Es ist klar das einer alleine die Welt nicht retten kann, doch wenn viele am gleichen Strang ziehen, können wir gemeinsam was bewegen.

Wir können es uns einfach nicht mehr leisten, darauf zu warten das andere etwas tun.

Deshalb

Machen ist wie wollen, nur krasser.

„Hortus“ ist lateinisch und heißt „Garten“. „Hortus gratia argo“ der Name unseres Gartens heißt frei Übersetz „Garten des Dankes“

Im August 2021 wurde unser Garten, von Tausende Gärten Tausende Arten, mit Gold ausgezeichnet

Logo Natur im Garten

Auch von Natur im Garten wurden wir prämiert.

Blick aus dem Fenster auf die Ertragszone Juli 2020

Ertragszone und Klimawandel

Blick auf die eingewachsene Wasserlandschaft Jul i2019

Entstehung der Wasserlandschaft

Blick von der oberen Grundstücksgrenze auf die Wiese 2018

Der Anfang im Jahr 2018